EN
DE

Azubi-Speed-Dating der IHK Südthüringen: „Mit Karacho zum Karrierestart“

Die Industrie- und Handelskammer Südthüringen lädt am 21. Februar 2019 alle Interessenten zum nächsten Azubi-Speed-Dating in das Haus der Wirtschaft in Suhl ein.

Diese Unternehmen aus dem Ilm-Kreis sind beim Azubi-Speed-Dating der IHK Südthüringen dabei. Foto: wr

In der Zeit von 16 bis 18 Uhr haben Unternehmen und Jugendliche wieder die Chance, sich in kurzen „Dates“ kennenzulernen und herauszufinden, ob sie zueinander passen. Zur 9. Auflage der Veranstaltung präsentieren sich 45 TOP-Unternehmen der Region. Im Zehn-Minuten-Takt führen die Bewerber mit den teilnehmenden Unternehmen Gespräche. Anschließend wird gewechselt für das nächste „Date“ mit dem nächsten Unternehmen. So erhalten die Jugendlichen im persönlichen Gespräch mit dem Personaler oder dem Chef wichtige Informationen rund um die Ausbildung. 

Das Azubi-Speed-Dating wird in diesem Jahr erneut in Kooperation mit der Jugend-Community t-wood.de und der Agentur für Arbeit durchgeführt. Es ist die Chance für junge Nachwuchskräfte, sich 45 TOP-Unternehmen der Region vorzustellen, sie von ihren Fähigkeiten zu überzeugen und einen attraktiven Ausbildungsplatz, einen Praktikumsplatz oder einen Platz für ein Duales Studium zu erhalten. Besucher sollten sich deshalb gut vorbereiten und ihre Bewerbungsmappen mitbringen. Die Berufsberater der Agentur für Arbeit geben Tipps zur Bewerbung und führen einen Bewerbungsmappen-Check durch.

Starke Mittelständler und Weltmarktmarktführer dabei

Zu den diesjährigen Ausstellern zählen starke Mittelständler ebenso wie Weltmarktmarktführer und Hidden Champions, darunter die ADVA Optical Networking SE, die Arnstädter N3 Engine Overhaul Services GmbH & Co. KG, die QSIL GmbH Quarzschmelze Ilmenau oder die Fuchs Gruppe. Damit bietet das Azubi-Speed-Dating die einmalige Gelegenheit, sich in kurzer Zeit bei vielen hochkarätigen TOP-Firmen zu bewerben. Eingeladen sind alle Schülerinnen und Schüler der Abgangsklassen und Vorabgangsklassen von Regelschulen, Gymnasien sowie sonstige Interessenten für eine duale Berufsausbildung oder ein duales Studium in Südthüringen. Eltern sind ebenso herzlich willkommen: Während sich die Jugendlichen bei den Unternehmen vorstellen und Gespräche führen, erfahren sie am Info-Point von den Experten viel Wissenswertes zum Thema Aus- und Weiterbildung. 

t-wood.de – die Jugendcommunity im Thüringer Wald – begleitet das Azubi Speed Dating mit einer Aktion unter dem Motto „Finde jetzt dein Unternehmen für den Karrierestart“. Die Jugendlichen können sich auf www.t-wood.de nicht nur über alle beteiligten Unternehmen informieren, sondern diese gezielt nach dem „Wunsch“-Ausbildungsberuf vorab auswählen. Gleichzeitig haben die Jugendlichen online die Chance, sich ein t-wood.de „goodie bag“ mit Informationen zur Berufswahl und tollen Überraschungen zu sichern, das beim Azubi-Speed-Dating auf sie zur Abholung wartet.