EN
DE

Ostern im historischen Bahnbetriebswerk Arnstadt

Traditionell richtet der Förderverein Bw Arnstadt/hist. e.V. am 27. und 28. März 2016 sein Osterfest aus.

Mitglieder des Vereins Förderverein Bw Arnstadt/hist. e.V. mit verschiedenen Lokomotiven im Bahnbetriebswerk. Foto: Förderverein Bw Arnstadt

Bei einem Besuch des historischen Bahnbetriebswerks besteht die Möglichkeit, die Fahrzeugausstellung des Eisenbahnmuseum zu besichtigen und mit den Mitgliedern des Vereins ins Gespräch zu kommen. Die kleinen Gäste können auf Erkundungstour gehen und sich an einer Ostereiersuche im historischen Lokschuppen erfreuen. Auch bei Erkundung der Führerstände der verschiedenen Lokomotiven können die Kinder fündig werden. Es warten weitere Überraschungen wie Draisinenfahrten, Loktauziehen oder die Modellbahnausstellung.

Für alle Gäste, welche die Eisenbahn einmal hautnah erleben möchten, werden Führerstandmitfahrten auf einer Diesellok angeboten. Dabei kann dem Lokführer über die Schulter gesehen werden. Als besonderes Highlight präsentieren die Vereinsmitglieder dieses Jahr den Stand der Aufarbeitung der Diesellokomotiven 118 005 und V 36. In der Kantine des Bahnbetriebswerkes halten die Vereinsmitglieder einen kleinen Imbiss sowie Kaffee und Kuchen für die Besucher bereit.

Öffnungszeiten am Ostersonntag und Ostermontag: 10 bis 17 Uhr.