EN
DE

Auslandserfahrung als Karrierebaustein

Die IHK Südthüringen lädt in ihrer Veranstaltungsreihe „Innovation und Fachkräfte“ zur Informationsveranstaltung „Transnationale Fördermöglichkeiten des Europäischen Sozialfonds“ ein.

 

 

Die Arbeitsmärkte in Europa wachsen immer weiter zusammen. Der Erwerb von Auslandserfahrung ist für viele Arbeitskräfte ein wichtiger Karrierebaustein. Die Unternehmen in Südthüringen stehen vor der Herausforderung, in diesem Umfeld geeignete Fachkräfte zu gewinnen. Unterstützung hierzu gibt es durch transnationale Fördermöglichkeiten des Europäischen Sozialfonds (ESF). Der ESF hilft bei der Finanzierung des Austauschs mit europäischen Partnern über Konzepte der Fachkräftesicherung und –gewinnung. Außerdem gewährt der ESF Unterstützung bei Trainings- und Weiterbildungsaufenthalten im europäischen Ausland.

Die IHK Südthüringen möchten interessierte Unternehmen über die aktuellen Fördermöglichkeiten des ESF informieren. Die Informationsveranstaltung findet am Mittwoch, 14. September 2011, 15.00 Uhr bis 17.00 Uhr im Bildungszentrum der IHK Südthüringen, Hauptstraße 33, 98529 Suhl-Mäbendorf, Raum 111/112, statt.

Zur IHK Südthüringen