EN
DE

Große Nachfrage für „Ein Tag im Unternehmen“: Bereits jetzt haben sich 470 Schülerinnen und Schüler angemeldet

„Ein Tag im Unternehmen“ 2022 – die 23. Auflage dieses in der Berufsorientierung fest verankerten Events soll stattfinden: Firmenanmeldung sind bis 29. Juli 2022 möglich.

Impression von einem früheren „Tag im Unternehmen“ in der NORMAG GmbH in Ilmenau. Foto: Ilm-Kreis

Nach der coronabedingten Absage in den beiden letzten Jahren soll die 23. Auflage des „Tages im Unternehmen“ am 8. November 2022 stattfinden. Das regionale Netzwerk SCHULEWIRTSCHAFT Ilm-Kreis hat dazu alle Vorbereitungen getroffen. Projektidee, des erprobten Praxisbausteines ist die Vorstellung von Ausbildungsberufen oder akademischen Berufsfeldern für das Schülerbetriebspraktikum in den Klassenstufen 9 und 10 an Regelschulen, Gemeinschaftsschulen, Förderschulen, Gymnasien und Berufsfachschulen.
 
Dafür können sich Schülerinnen und Schüler bei ein bis zwei Firmen anmelden, die sie dann am 8. November 2022 besuchen und näher kennenlernen. Am Veranstaltungstag erhalten sie durch Präsentationen, Betriebsrundgänge und in Gesprächen detaillierte Informationen zu den Themen Ausbildung sowie Studium und können so Kontakte zu möglichen Praktikums- und Ausbildungsbetrieben knüpfen.

Bereits jetzt haben sich 470 Schülerinnen und Schüler zur Teilnahme angemeldet. Sie kommen aus 21 verschiedenen 9. Klassen der Regelschulen „Wilhelm Hey“ Ichtershausen, „Robert Bosch“ und „Am Schloss Neideck“ Arnstadt, „Heinrich Hertz“ und „Geschwister Scholl“ Ilmenau, der Gemeinschaftsschulen Emil-Petri-Schule Arnstadt, Stadtilm und Gräfenroda und des Gymnasiums „MELISSANTES“ Arnstadt. Das Interesse ist groß, da seit März 2020 zahlreiche Berufsorientierungsmaßnahmen und Praxisbausteine abgesagt werden mussten.

STECKBRIEF „Ein Tag im Unternehmen 2022“

  • Dienstag, 8. November 2022
  • 8-12 Uhr oder 8-10 Uhr und/ oder 11-13 Uhr, Kombi von zwei Angeboten möglich
  • bisher angemeldet: ca. 470 SchülerInnen aus 21 verschiedenen 9. Klassen aus Arnstadt, Ilmenau, Ichtershausen, Gräfenroda und Stadtilm
  • bis 29. Juli Anmeldung der Unternehmen
  • 17.9.-29.9. Einwahl der Schüler
  • 11.10. Infoveranstaltung für teilnehmende Unternehmen und Schulen
  • 23.11. Feedbackrunde mit Unternehmen und Schulen
  • Infos zum Projekttag und Anmeldeunterlagen: https://www.initiative-erfurter-kreuz.de/projekttag.
  • Kontakt für Anmeldungen: Staatliche Regelschule „Wilhelm Hey“ Ichtershausen, Schulstraße 22, 99334 Amt Wachsenburg, Fax: 03628 600304 oder Email: sl@rs-hey-ichtershausen.de
  • Für Infos/ Fragen: Herr Umbreit, Tel.: 03628- 600303, Email: sl@rs-hey-ichtershausen.de

Zum „Tag im Unternehmen“