EN
DE

18. Thüringer Werkstofftag 2020 – Jetzt anmelden

Am 4. März 2020 findet an der Friedrich-Schiller-Universität (FSU) Jena der 18. Thüringer Werkstofftag statt. Pertner sind das LEG/Thüringer ClusterManagement (ThCM) und das Otto-Schott-Institut für Materialforschung (OSIM). Das Motto lautet: „Werkstoffinnovation durch Kooperation und Interdisziplinarität“. Der thematische Fokus liegt auf additiver Fertigung, hybriden Materialien und angrenzenden Themen.

Der Thüringer Werkstofftag bietet beste Möglichkeiten für die Kommunikation von Ideen und Erfahrungsaustausch, für Diskussion aktueller und künftiger Themen in der Werkstoffforschung, für die Kontaktaufnahme und Kontaktvertiefung sowie für die Fachkräftegewinnung. Bis zum 20. Januar 2020 besteht noch die Möglichkeit, Abstracts für Vorträge und/oder Poster einzureichen. Aussteller für die begleitende Industrieausstellung können sich noch bis zum 21. Januar 2020 anmelden.